Social Media

Heutzutage kommt kein Unternehmen ohne Social Media aus, das mit seinen Kunden im direkten Austausch bleiben und durch Empfehlungen verlängerte Reichweite erzielen möchte.


Nutzern bietet Social Media Optionen auf fünf Ebenen:

  • Publizieren
  • Teilen
  • Zusammenarbeiten
  • Vernetzen
  • Bewerten und Filtern



  • Funktionen

    Egal, welches Format wir uns ansehen, mindestens eine der besagten fünf Ebenen ist immer gegeben. Aus wissenschaftlicher Sicht ergeben sich damit drei Funktionen von Social Media:

  • Informationsmanagement
  • Identitätsmanagement
  • Beziehungsmanagement



  • Ziele für Unternehmen

    Im ersten Schritt die emotionale Ansprache für mehr Bekanntheit und positive Hinwendung zur Marke. Im zweiten Schritt der Aufbau echter Dialoghaftigkeit. Wir wollen Nähe, Austausch, Feedback von der Zielgruppe. Alles dreht sich um Beziehungen.



    Erste Schritte

  • Analyse der Zielgruppe
  • Ansprache Modus und Botschaften definieren
  • Passende Kanäle wählen
  • Profil pflegen und Reichweite aufbauen
  • Uwe Hellmann Internet Service Hellmann, Elips-Magazine und UwesWeb

    Habe ich Ihr Interesse geweckt?
    Nehmen Sie bitte einfach Kontakt mit mir auf für ein individuelles Angebot.


    Facebook for Business
    Google My Business
    Twitter Hilfe-Center